Caitlin Lemon

05-Fiona-Glascott-k

„Sie ist eine liebenswerte Person, die soweit ich das sehe von sämtlichen Personen in dem Film missverstanden wird. Sie liebt ihre Tochter sehr. Sie liebt außerdem ihren baldigen Ehemann – besonders dessen Haus und Geld. Sie will nur das Beste für ihre Tochter. Sie mag allerdings keine Pferde, vielleicht ist sie nicht die warmherzigste Person. Caitlin wird Marc Du Monceau heiraten, den Erben des Longwood-Anwesens. Er liebt sie und sie ist äußerst überzeugend. Dann taucht dieses kleine Mädchen aus Amerika auf, die ihre Nase in jedermanns Angelegenheiten steckt und dadurch vielleicht Dinge aufdeckt, die dort vorgehen. Das kommt Caitlin in die Quere, sie muss etwas dagegen unternehmen. Sie pflegt eine Geschäftsbeziehung mit dem Bürgermeister Lance. Dieser will das Anwesen in seine Finger kriegen. Sie arbeiten zusammen an etwas, dass ihnen bald über den Kopf wächst. Das könnte für manche böse ausgehen, besonders für Ben.“

Fiona Glascott über ihre Rolle Caitlin Lemon

Fiona Glascott

Fionas Arbeit in Film und Fernsehen erstreckt sich über mehrere Werke: Caitlin in Die Legende der weißen Pferde, Flea in der BBC Produktion The Musketeers , Nadia in dem anerkannten Film The Duel von Anton Chekhov, alle drei Episoden von Episodes als Matt le Blancs schwungvolle Ex-Frau Diane und in The Deal mit William H. Macy und Meg Ryan. Fiona war IFTA nominiert für ihre Rolle in Goldfish Memory.

Fiona wurde für die Darstellung der Myrtle in Tennessee Williams Kingdom of Earth mit dem Off West End Award ausgezeichnet. Weitere Theaterauftritte schließen z. B Lucy Baileys King Lear am Royal Bath Theater oder Huis Clos für The Donmar Warehouse.