Mickey Miller

01-Lucy-Morton-k

„Mickey ist ein eher unordentliches, jungenhaftes Mädchen. Sie ist etwas launisch, jedenfalls zu Beginn der Geschichte. Sie lebte in New York, aber sie muss wegen ihrer Mutter nach Irland ziehen. Sie selbst will dort nicht wirklich hin. Sie trifft Lady Thyrza Du Monceau und Silver das Pferd, und erfährt von der Legende von Longwood und dem schwarzen Ritter. Mickey hat zunächst keine Freunde in Irland, trifft aber bald Sean, dem es genauso ergeht. Caitlin Lemon ist ihre Erzfeindin. Caitlin will die Pferde auf dem Land los werden und das Gebiet übernehmen. Mickey gefällt das überhaupt nicht. Caitlin ist das komplette Gegenteil von Mickey. Mickey ist eher jungenhaft, Caitlin absolut nicht.“

Lucy Morton über ihre Rolle als Mickey Miller

Lucy Morton

Lucy wurde im Oktober 2000 geboren und geht auf eine Schule in London. Sie spielte bereits Flora in The Turn of the Screw im Almeida Theater unter der Regie von Lindsay Posner. Außerdem Sophia in Dotty Roger: My Life in Movies, eine Radio 4 Play Produktion für Today.

Die Legende der weißen Pferde ist ihr erster Spielfilm. Ein Kurzfiln names Binky des Regisseurs Alex Thorne ist gerade in der Nachbearbeitung. Lucy liebt Tiere, zum Beispiel ihren Hund Teddy. Sie reitet zudem regelmäßig, weshalb sie es sehr genoss, die Pferde aus Die Legende der weißen Pferde näher kennenzulernen.